Mit der Wodka Gorbatschow Limited Edition lässt sich der Polar Crush-Longdrink mixen (Collage: Alkoblog)
Mit der Wodka Gorbatschow Limited Edition lässt sich der Polar Crush-Longdrink mixen (Collage: Alkoblog)

Wer erinnert sich nicht an den berühmten TV-Werbespot von Wodka Gorbatschow? Der Wind heult, ein Eisberg bricht krachend ins Meer und zum Vorschein kommt ein eiskalter, glasklarer und absolut reiner Wodka. Mit seiner neuen Sonderedition bringt Wodka Gorbatschow dieses ‚Icebreaker‘-Motto auf den Punkt. Wir verraten, was sich dahinter verbirgt und welchen coolen Signature-Cocktail ihr mit dem beliebten Wodka mixen könnt.

Nicht nur die Werbung des deutschen Wodkas ist markant, auch seine Flasche sticht ins Auge: Für seine Sonderedition hat Wodka Gorbatschow den prägnanten Zwiebelturm komplett in Weiß und Blau gehüllt. Eisschollen scheinen auf einem tiefblauen Meer zu treiben. Dieser Look sorgt für eine deutlich edlere Optik – Wodka Gorbatschow wird zum Hingucker und einmal mehr zum beliebten Party-Mitbringsel. Denn klar ist nicht nur der kältefiltrierte Wodka, sondern auch: Wo Gorbatschow auf den Tisch kommt, da wird richtig gefeiert!

Longdrink-Rezept Polar Crush

Der folgende Drink mit Wodka Gorbatschow ist der perfekte Eisbrecher für eure nächste Party. Und das Beste: Der Polar Crush ist super einfach zu mixen und zieht mit seinem blau-weißen Farbverlauf die Blicke eurer Gäste auf sich.

Das braucht ihr:

4 cl Wodka Gorbatschow
1 cl Blue Curaçao
10 cl Soda (Mineralwasser)
Crushed Ice

So wird’s gemacht:

Ein Longdrinkglas mit Crushed Ice füllen, mit Wodka Gorbatschow und Soda auffüllen. Blue Curaçao erst zum Schluss darüber gießen – dann kommt der coole Effekt des eisblauen nach unten sinkenden Likörs zustande.

Die Sonderedition des klassischen Wodka Gorbatschow mit 37,5 % vol. in der 0,7-­Liter-­Flasche ist ab November 2018 zum Preis von 8,99 Euro (UVP) in begrenzter Anzahl erhältlich – also schnell zugreifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*