1
Hibiki 21 Jahre
Braucht es noch einen Beleg für die überragende Kunst der japanischen Brennmeister? Der Hibiki 21 Jahre liefert ihn wie selbstverständlich mit. Reich an Holzaromen und reif im Geschmack zugleich ein Beleg, dass Alter beim Whisky einfach nicht ersetzbar ist. Ohne Zweifel einer der besten Blends der Welt - und leider zunehmend schwer erhältlich.Read full review
96
2
Glengoyne 21 Jahre
Aus dem Tal der Wildgänse erreicht uns mit dem Glengoyne 21 Jahre ein ausgesprochen reifer und vielschichtiger Whisky. Sherry trifft auf rauchiges Holz, Kakao auf Trockenfrüchte - ein wunderbar dunkles, komplexes und fein komponiertes Erlebnis. Ein großartiger Whisky mit dem man sich lange beschäftigen und viele spannende Nuancen entdecken kann. Für rund 100 Euro eine absolute Kaufempfehlung von uns.Read full review
94
Exzellent
3
Glenfarclas 21 Jahre
Kleine Pause auf dem Hochsitz: Der Glenfarclas 21 Jahre ist voller Aromen und so schmackhaft, dass man die Jagd darüber vermutlich glatt vergessen würde. Mit einer Flasche im Rucksack hat man den besten Fang des Tages ja schließlich auch schon gemacht. Für rund 75 Euro ist dieser 21-jährige Single Malt ein echter Knaller. Wenn man trotzdem unbedingt ein Geweih auf der Flasche braucht, gibt es ja auch noch die Whiskys von Dalmore. Aber das ist eine andere Geschichte. So erst mal beide Daumen hoch für Glenni Twentyone.Read full review
92
4
Auchentoshan 21 Jahre
Der Auchentoshan 21 Jahre präsentiert sich im Tasting mit eigenständigen Geruch und Geschmack, den man vom sonst milden Lowlander nicht unbedingt erwarten würde. Neben Aromen von Getreide, Eichenholz und Beeren überrascht dieser Whisky im Tasting mit dem Geschmack von Minz-Schokolade. Ein qualitativ hochwertiger und aus unserer Sicht unterschätzter Whisky von einer oft unterschätzten Destillerie. Für aktuell etwa 115 Euro pro Flasche einen Blick oder zwei wert. Read full review
89
Großartig
5
Aberfeldy 21 Jahre
Es ist keine Überraschung, dass der Aberfeldy 21 deutlich komplexer als sein jüngerer Bruder ist. Durch die lange Reifung und das Finishing im Sherryfass entwickelt er intensive Fruchtaromen, die sich ausgewogen ergänzen und ihn zu einem ausgezeichneten Whisky machen. Mit 80 Euro pro Flasche zählt er zwar zu den günstigeren 21-jährigen, dennoch würden wir wohl im Alltag stattdessen lieber zweimal den nur halb so teuren 12-jährigen kaufen.Read full review
85
6
Glenfiddich 21 Jahre Gran Reserva
Der Glenfiddich 21 Jahre entführt uns in eine wunderbare Welt voller milder Dessertaromen. Wer reife XO-Rums mit süßem Geschmacksprofil mag, findet in diesem Single Malt die optimale Entsprechung bei den Whiskys. Sicher könnte man sich von einem 21-jährigen Malt noch etwas mehr Komplexität erwarten. Aber der Glenfiddich Gran Reserva funktioniert auch so sehr gut und ist sehr angenehm zu genießen. Zwischen 130 und 140 Euro kostet die Flasche - für einen Whisky dieser Altersklasse ein fairer Preis.Read full review
83