1
Highland Park Fire
Die exquisiten First-Fill-Bourbon-Fässer haben ganze Arbeit geleistet: Die Highland Park Ice Edition verfügt über sehr komplexe und ausgewogene Aromen, die mit Zimt, Bratapfel, Bitterorange und viel Holz wirklich winterlich daherkommen. Eine brillante Ergänzung zur Standard-Range von Highland Park, die eigenständige Akzente setzt. Mit einer Preisempfehlung von 265 Euro sicher nur etwas für echte Fans und Sammler - Aus diesem Grund bewerten wir die Preis-Leistung bei dieser Abfüllung nicht.Read full review
90
Großartig
2
Glenfarclas 15 Jahre
Der Glenfarclas 15 begeistert mit einer unglaublich großen Aromenfülle. Ein großartiges Whiskyerlebnis für den fortgeschrittenen Genießer, denn durch die kräftigen Aromen wird nicht jeder diesen Highland-Malt mögen. Und auch gegen Sherry sollte man keine Allergie haben, denn der ist hier immer präsent. Der "Glennie 15" ist schon für rund 50 Euro zu haben, ein überaus fairer Preis. Für andere Abfüllungen dieser Qualität muss man deutlich tiefer in die Tasche langen.Read full review
90
Großartig
3
Balvenie 15 Jahre Single Barrel
Eindrucksvoll zeigt uns der Balvenie 15 Single Barrel, dass Speyside-Whiskys nicht so massenkonform sein müssen, wie die der Konkurrenz von Glenfiddich gleich nebenan: Ein reifer Single Malt mit schönen Waldfrucht-Noten, der im Geschmack stark vom verwendeten Holzfass geprägt ist. Die besondere Art der Abfüllung lässt sich Balvenie mit rund 75 Euro gut bezahlen. Ob die anderen Single Barrels tatsächlich anders schmecken?Read full review
88
Empfehlenswert
4
Benromach 15 Jahre
Mit einer Lagerung in Ex-Bourbon und Ex-Sherry-Fässern ist der Benromach 15 ganz klassisch unterwegs. Das Ergebnis ist ein reifer Speysider, der im Duft mit Früchten, Nüssen und Grillfeuer vielschichtig auftrumpft und auch im (eher ernsten) Geschmack zu überzeugen weiß. Dabei ehrlich und geradlinig - ein Speysider der alten Schule. Das gefällt mir gut!Read full review
87
5
BenRiach Madeira 15 Jahre
Das Madeira-Finish ist der BenRiach Destillerie gut gelungen. Der Whisky ist rund und ausgewogen im Geschmack. Überzeugen kann er mit einen angenehmen Zusammenspiel von Süße und Würzigkeit. Für den fortgeschrittenen Whiskygenießer, der etwas abseits der Standards probieren möchte eine Empfehlung. Sofern der Malt mit einem Preis um 50 Euro angemessen bepreist ist.Read full review
87
6
Bowmore 15 Jahre
Der 15-jährige Bowmore ist die gekonnte Weiterentwicklung des 12 Jahre alten Islay-Standards. Durch das Sherry-Finish ist er etwas fruchtiger und komplexer geworden. Torf und Rauch sind anders als beim 18-jährigen Bowmore aber noch nicht vollständig verflogen. Eine schöne Balance zwischen der Wucht Islays und dem zarten Sherry. Ein toller Malt auch ohne Meerblick.Read full review
86
7
Aberlour 15 Jahre
Der Aberlour 15 Jahre ist ein guter Speyside-Whisky mit spannenden Sherryaromen. Süße und Würze wechseln sich angenehm ab. Er ist gut ausbalanciert und in seinen Aromen nicht überfrachtet. Ein lohnenswerter Einstieg in die Welt der sherryfassgelagerten Malts. Der Preis von rund 40 Euro ist sehr fair.Read full review
86
8
Dalmore 15 Jahre
Dalmore 15 Jahre: Ein Dram wie ein Herrenhaus im Winter. Mit seinem gemütlichen Duft nach Weihnachten und Holz fängt er einen direkt ein. Im Geschmack dann erstaunlich wenig Frucht, ein leichter Körper und viel herbe Holzaromen. Ein "Herren-"Whisky den man mag oder eben nicht und der Zeit braucht, um seine eigene Komplexität zu entfalten. Ein Malt wie ein Großvater, der einem seine Lebensgeschichte erzählt. Der Preis von 50 bis 60 Euro ist für einen 15 Jahre alten Single Malt dieser Qualität überaus fair.Read full review
84
Vielschichtig
9
Glen Garioch 15 Jahre
Ein robuster ehrlicher Highland-Whisky, der mit röstig-würzigen Noten und markantem Sherry-Einschlag für viel Spaß im Glas sorgt. Mit seinen vielschichtigen, gut ausbalancierten Aromen wird er vor allem fortgeschrittene Genießer begeistern. Im Ergebnis ein vorzüglicher Single Malt, der völlig zu Unrecht noch keine größere Aufmerksamkeit gefunden hat. Glen Garioch ist ein Name, den wir uns ab sofort merken werden. Der Underdog hat seinen Preis: Für den 15-jährigen Single Malt werden üblicherweise zwischen 80 und 90 Euro aufgerufen.Read full review
83
Underdog
10
Balvenie Caribbean Cask 14 Jahre
Der Balvenie Caribbean Cask schmeckt nach Urlaub: Das Rum-Finish bringt vor allem fruchtige, weiche und süße Noten ins Tasting-Glas. Im Geschmack sind andere Single Malts von Balvenie aber komplexer. Für rund 50 Euro dennoch eine empfehlenswerte Flasche und eine gute Geschenkidee für alle, die einen Rum-Genießer zum Scotch Whisky konvertieren möchten.Read full review
82
Exotisch
11
Edradour 15 Jahre
Es sind die klassischen Aromen der Highlands, die uns der Edradour 15 hier auftischt. Und die vereinen sich mit dem Sherry zu einer durchaus harmonischen Mischung. Ein handwerklicher, qualitativ hochwertiger Malt für Genießer, der sich angenehm unaufgeregt präsentiert.Read full review
79