Angebot Jose Cuervo 1800 Tequila Añejo (1 x 0.7 l)
Del Maguey VIDA Mezcal (1 x 0.7 l)
San Cosme Mezcal blanco (1 x 0.7 l)

Letzte Aktualisierung am 26.03.2019 um 02:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Bestenliste zu Tequila & Mezcals

1
Del Maguey Vida
Wenn ein Mezcal den Vergleich mit Islay-Whiskys nicht scheuen muss, dann ist es der Del Maguey Vida. Denn mit seinen rauchig-kohligen Aromen macht er ordentlich Dampf im Glas. Der pikante, ländliche Einschlag ist streng und ungewöhnlich, gibt ihm aber eine ganz eigene, unverwechselbare Note. Ein Mezcal mit Stallgeruch. Für unter 40 Euro ein Geheimtipp für alle, die auf markante Aromen stehen.Read full review
86
Geheimtipp
2
Bozal Borrego Sacrificio
Der Bozal Borrego überrascht als Sacrificio Mezcal mit einer geschmacklichen Intensität, wie man sie selten findet. Ein fordernder und ungemein spannender Geruch und Geschmack sorgen für ein Tasting, welches man so schnell nicht wieder vergisst. Gut 145 Euro für einen (limitierten) Mezcal sind nicht gerade wenig - der Bozal Borrego ist diese Summe aber wert und eine Empfehlung für Mezcal-Liebhaber.Read full review
85
Exzellent
3
Patrón Silver Tequila
Der Patrón Silver Tequila ist nicht übermäßig komplex, dennoch kann man ihn sehr gut pur oder gemixt in Premium-Cocktails trinken. Wer Tequila stets mit scharfem und brennenden Geschmack verbunden hat - wird hier eines besseren belehrt. Ein guter Tequila für Einsteiger und Tequila-Liebhaber. Der Preis schwankt anscheinend stark und liegt aktuell bei etwa 35 Euro.Read full review
84
4
San Cosme Mezcal
San Cosme Mezcal überrascht mit rauchigen Aromen, die eine pikante und fleischige Note ins Glas bringen. Die Aromen bleiben lange im Mund zurück. Der San Cosme ist zwar mild genug, um auch pur Spaß zu machen, aber seine wahre Stärke liegt im Einsatz als Grundspirituose in Cocktails. Hier bietet er viel Raum zum Experimentieren und eine sehr gute Qualität zum fairen Preis. Zudem auch ein guter Mezcal für Einsteiger, die sich mit der Spirituose vertraut machen wollen.Read full review
84
5
Mezcal Atenco Espadín
Bei Mezcal Atenco sind viele Produktionsschritte noch reine Handarbeit. In Geruch und Geschmack erinnert dieser Craft-Mezcal dann auch an einen Tag auf dem Bauernhof. Mit seinen vielschichtigen Aromen ist dieser komplexe Espadín-Mezcal eine Entdeckung. Der aktuelle UVP für eine formschöne Flasche Mezcal Atenco Espadín ist 45 Euro.Read full review
83
6
Jose Cuervo Tradicional
Der Jose Cuervo Tradicional bietet noch mehr Agave für Tequila-Fans. Im Gegensatz zum Especial ist das Aroma markanter und nuancenreicher. Insbesondere die mineralischen Noten und die Trockenheit im Charakter sind ausgeprägter. So funktioniert der Tradicional prima in Cocktail-Klassikern wie der Margarita, aber auch pur kann man einen Schluck wagen. Für rund 20 Euro gibt es hier einen Tequila in sehr vernünftiger Qualität. Ein empfehlenswertes Upgrade nicht nur zum Especial.Read full review
77
Preis-Leistungs-Tipp
7
AsomBroso La Rosa Reposado
Mit fruchtig-süßen Noten von Erdbeeren macht der La Rosa Reposado von AsomBroso seine Aufwartung. Ein leichter und ausgesprochen milder Tequila für den Sommer, der durch die Lagerung im französischen Ex-Bordeaux-Fass interessante Noten ins Glas bringt, die andere Agavenbrände so nicht haben. Rund 50 Euro sind hier gut angelegt - die stylische Flasche prädestiniert "La Rosa" zudem als erlesenes Geschenk für Tequila-Kenner.Read full review
77
Gelungen
8
AsomBroso The Collaboration Tequila
Der AsomBroso Collaboration zeichnet sich durch einen sehr vielschichtigen und interessanten Duft aus, der sich wie ein süßes Eau de Toilette aus dem Glas erhebt. Leider kann er an diese Stärke in der Geschmackswertung nicht ganz anknüpfen. Zwar ist der Tequila angenehm mild, aber es fehlt den einzelnen Aromen im Mund an Struktur und letztlich auch an Kraft. Einzelne Noten stehen hervor, aber es ergibt sich nicht das Bild einer runden Komposition. Geschmacklich insgesamt zu unscheinbar und angesichts des hohen Preises nicht überzeugend.Read full review
69
9
Mezcal Alipús San Luis del Rio
Ein leichter und unkomplizierter Mezcal mit typischen Noten: Mineralisch, erdig und leicht rauchig. Im Geschmack kommt immer wieder der Alkohol deutlich bitter durch. Alles in allem ein durchschnittlicher Mezcal. Die aufgerufenen gut 50 Euro pro Flasche kann man besser anlegen.Read full review
57
Enttäuschend