Der Aberlour A'bunadh wird in Batches hergestellt: Hier zu sehen die Nr. 57 (Foto: Aberlour)
Der Aberlour A’bunadh wird in Batches hergestellt: Hier zu sehen die Nr. 57 (Foto: Aberlour)

Sie sind bekannt dafür, wahre Sherrymonster zu sein: Die beliebten A’bunadh Single Malts aus der Aberlour-Destillerie in der Speyside. Sie lagern die komplette Zeit in spanischen Ex-Oloroso-Sherryfässern und nehmen dabei die einzigartigen Aromen der Weinspirituose in sich auf.

Die Noten von Orangen, schwarzen Kirschen, getrockneten Früchten und Ingwer, gepaart mit dunkler Schokolade und komplexen Noten von Sherry und Rotwein – die Malts der A’bunadh-Serie sind ein vielschichtiger Genuss und ideal für einen gemütlichen Schluck zum Feierabend geeignet.

Ein kleines Pförtnerhäuschen begrüßt den Destillerie-Besucher. (Foto: Alkoblog)
Ein kleines Pförtnerhäuschen begrüßt den Destillerie-Besucher. (Foto: Alkoblog)

Ungefiltert und in Fassstärke: Aberlour A’bunadh ist ein Whisky für Kenner

Was Fans am A’bunadh besonders gefällt: Er ist non-chill-filtered (hier erfahrt ihr mehr zur Kältefiltration bei Whisky) und kommt in Cask Strength in die Flasche. Im Fall des Batch #61 bedeutet das: Robuste 60,8 % warten nach dem Öffnen darauf genossen zu werden. Beim A’bunadh dürfen es ruhig ein paar Wassertropfen mehr sein, so kann man sich die Trinkstärke nach den individuellen Vorlieben selber einstellen.

Und noch eine Besonderheit gibt es: Aberlour A’bunadh wird in Batches hergestellt. Aktuell ist man bei Nummer 61. Ist ein Batch ausverkauft, dann kommt zwar das nächste nach – doch das schmeckt wieder etwas anders. So handelt es sich beim Abunadh um ein überaus lebendiges Sherrymonster, welches ständig seine Form und Gestalt, aber natürlich auch Geruch und Geschmack variiert.

Brennblasen im Still House der Aberlour-Destillerie. (Foto: Alkoblog)
Brennblasen im Still House der Aberlour-Destillerie. (Foto: Alkoblog)

So einfach kannst du am Whisky-Gewinnspiel teilnehmen

Wir verlosen jetzt eine Flasche Aberlour A’bunadh Batch #61 (die wir von unserem eigenen Geld bezahlt haben). Wenn ihr schon Leser unseres Newsletters seid, dann seid ihr automatisch mit im Lostopf. Ansonsten könnt ihr euch hier einfach mit eurer E-Mailadresse eintragen. Wir senden euch dann als Neumitglieder einen Bestätigungslink per E-Mail zu:

Dieses Gewinnspiel ist bereits abgelaufen und der Gewinner wird in Kürze benachrichtigt. Hier findest du unsere aktuellen Whisky-Gewinnspiele.

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven Abonnenten unseres kostenlosen Newsletters, die mindestens 18 Jahre alt sind. Der Gewinner muss die Volljährigkeit vor Versand des Gewinns belegen.

Wer bereits Empfänger ist und den Newsletter regelmäßig öffnet, nimmt ebenfalls automatisch an der Verlosung teil.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.03.2018.

Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

Der Gewinner wird per Email benachrichtigt. Der Gewinn wird nach Bestimmung des Gewinners per Post zugestellt.

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen melden, wird ein neuer Gewinner gezogen.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Falsche Angaben oder eine mehrfache Teilnahme mit unterschiedlichen E-Mailadressen können zum Ausschluss des Teilnehmers von der Verlosung führen. Gleiches gilt für automatische Massenanmeldungen, die Nutzung von Gewinnspielsystemen und die Verwendung von Einweg-Mailadressen. Jeder Versuch einer Manipulation führt zum Ausschluss von der Verlosung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Das Alkoblog steht für maßvollen Genuss. Deshalb weisen wir gerne auf www.massvoll-geniessen.de hin.

Dieses Gewinnspiel findet ohne Beteiligung von Aberlour statt, der Preis wird vom Alkoblog bereitgestellt und versendet. Alle Markenrechte verbleiben bei ihren Urhebern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*