Whisky für Einsteiger

Wir erinnern uns selbst noch gut daran: Als Whisky-Einsteiger hat man es nicht leicht. Unzählige Flaschen in allen Preislagen buhlen um die Aufmerksamkeit. Worauf sollte man beim Kauf also achten? Welche Destillerie stellt gute Whiskys her? Auf unserer Themenseite stellen wir Whiskys vor, welche vor allem für Anfänger gut geeignet sind. Darunter finden sich Single Malts in jüngeren Altersstufen (10-12 Jahre) ebenso wie gelungene Scotch Blends. Besonderes Augenmerk sollten Einsteiger neben dem Geschmack auf das Preis-Leistungsverhältnis legen. Wer sich gleich zu Beginn eine teure Sammlerflasche zulegt, liegt damit nicht komplett falsch, verpasst aber unter Umständen andere spannende Malts.

Tipp für Whisky-Einsteiger: Möglichst viel probieren

Es empfiehlt sich zudem, sich als Neuling in Sachen Whisky erst einmal möglichst quer durch verschiedene Regionen und Destillerien zu probieren. Nur so kann man seinen eigenen Geschmack entwickeln und herausfinden, was einem wirklich gut gefällt. Wer dann eine bestimmte Brennerei lieb gewonnen hat, kann sich immer noch auf eine Whisky-Marke „eintrinken“ und weitere Abfüllungen oder Altersstufen probieren. Allgemein gesagt: Whiskys für Fortgeschrittene sind üblicherweise älter, kosten mehr und bieten dafür im Idealfall eine größere Komplexität. Diese kann man als Whisky-Einsteiger aber häufig noch gar nicht richtig würdigen. Doch auch die meisten der nachfolgenden, gut bewerteten Einsteiger-Whiskys müssen sich in Sachen Tiefe und Aromenvielfalt nicht verstecken. Sie versprechen einen Whisky-Genuss gerade auch für Neulinge!


Whisky

Leichtmatrose: Talisker Skye im Test

Veröffentlicht am 29. Oktober 2016 | von Samuel

Talisker Whiskys stehen für Torf, Rauch und den Chilli-Catch. Mit dem Talisker Skye soll nun ein NAS das neue Flagschiff der Destillerie werden. Kann der Leichtmatrose im Tasting überzeugen? ... Mehr lesen


Whisky

Stürmische Romanze: Talisker Dark Storm im Test

Veröffentlicht am 13. Mai 2016 | von Lukas

Ein Whisky wie eine stürmische Romanze: Der Talisker Dark Storm ist aufbrausend, wuchtig und leidenschaftlich. Aber taugt er auch für eine längere Beziehung? Unser Whisky-Test zum rauchigsten Talisker aller Zeiten... Mehr lesen


Nach oben ↑