Bis auf wenige Ausnahmen sind Malt Whiskys sehr stabil im Preis. Die Unterschiede betragen häufig nur wenige Euro, hohe Rabatte sind eher selten. In die umgekehrte Richtung geht es schon häufiger: So sind die Preise für die begehrten japanischen Whiskys zuletzt deutlich gestiegen.

Umso spannender, dass es jetzt mit Whisky-Deals.de eine Seite gibt, die Schnäppchen aus verschiedenen Online-Shops sammelt und auflistet. Neben dem Preis wird auch die Ersparnis zum Normalpreis ausgerechnet und angezeigt. Per Klick wird man zum Shop weitergeleitet und kann den Whisky dort bestellen. Das Angebot von Whisky-Deals finanziert sich über eine Provision, die der Betreiber der Seite bei der Bestellung erhält.

Eine passende App für Whisky-Genießer mit Smartphone (erhältlich für Android und iPhone) ergänzt die Seite: Per Push-Benachrichtigung kommen dort die Sonderangebote praktisch ohne Verzögerung auf das Handydisplay. Das ist besonders praktisch, weil viele Aktionspreise etwa bei Amazon nur wenige Stunden gelten. Da gilt es schnell zuschlagen, wenn ein gesuchter Single Malt oder Bourbon gerade günstig erhältlich ist.

Im Test fiel uns positiv auf, dass die App nur wenige Zugriffsrechte benötigte. Auch lief sie sehr flüssig. Einige Whisky-Händler scheinen aber noch nicht ganz im mobilen Zeitalter angekommen zu sein, ihre Webseiten waren nicht für den Smartphone-Bildschirm optimiert und die Bedienung daher etwas umständlich. Auch sind die Rabatte wie schon erwähnt häufig nicht ganz so groß. Aber dafür kann Whisky-Deals natürlich nichts. Alles in allem ein schöner neuer Dienst für alle, die beim Whiskykauf gerne schottisch (und damit sparsam) denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*