Trinkspiele

Veröffentlicht am 2. Juli 2009

0

Trinkspiele: Ich habe noch nie…

Wer hat noch nie fremdgeküsst? Das kommt bei diesem Kennenlernspiel jetzt ans Tageslicht!

Das braucht ihr: Einen leckeren Cocktail oder ein anderes alkoholisches Getränk (sonst wäre es kein Trinkspiel)

So viele spielen: Mindestens vier Spieler, nach oben hin praktisch unbegrenzt!

So wird’s gespielt: Der Startspieler fängt mit dem Satz „Ich habe noch nie…“ an, den er um etwas, was er noch nie getan hat, ergänzt. Zum Beispiel: „Ich habe noch nie mit einer Frau geschlafen.“ Jeder, der die genannte Sache anders als der Sprecher doch getan hat, muss nun einen Schluck trinken. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe. Wichtig ist natürlich, dass alle ehrlich antworten – so absurd das „Nicht-Getan-Haben“ auch sein mag!

Beliebte Variante: Im verwandten Trinkspiel Ich packe meinen Koffer geht es darum, sich möglichst viele Objekte eines virtuellen Koffers zu merken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Über den Autor

Victor

ist waschechter Russe und in unserer Redaktion für den Bereich Trinkspiele zuständig. Ob Partyspiele in lockerer Runde oder Saufspiele nach alter Tradition - er bringt die Regeln zu Papier und verrät Tipps und Tricks wie man trotzdem nüchtern bleibt.


Nach oben ↑

Weiterlesen zum Thema Trinkspiele
Trinkspiele: Das Volk mischt

Das braucht ihr: Ein Kartenspiel, Verschiedenste alkoholische und nicht-alkoholische Getränke zum Mischen (je mehr unterschiedliche, desto besser!) So viele spielen: Mindestens vier Spieler So wird's gespielt: Die Karten werden gemischt...

Schließen