Insel-Whisky

Die Inseln vor der Küste Schottlands beherbergen eine ganze Reihe von interessanten Brennereien: Von den rauchig-torfigen Whiskys der Isle of Skye (Talisker), über Orkney (Highland Park & Scapa) bis zu milden Malts von Jura oder der Isle of Arran – die Vielfalt im Geschmack ist groß. Viele Insel-Malts haben eine dezente Salznote, die teilweise aber nicht ausschließlich von der Seeluft herrührt. Dem beschaulichen Anschein zum Trotz werden viele Whiskys von den Inseln direkt nach dem Brennvorgang per Schiff ans Festland gebracht und dort in zentralen Lagerhäusern zur Reifung aufbewahrt. Eine Besonderheit stellen die Islay-Whiskys dar, die in der Whiskywelt üblicherweise als eigene Kategorie betrachtet werden. Auf dieser Seite stellen wir Single Malts von den schottischen Inseln vor und geben Tipps, welche Abfüllungen sich besonders lohnen.


Whisky

Rauchige Abenteuer: Jura Superstition im Test

Veröffentlicht am 16. Juni 2017 | von Samuel

Die Whiskys von der Isle of Jura sind für gewöhnlich nicht oder kaum getorft. Ganz anders ist nun der hälftig aus getorften und ungetorften Whiskys geblendete Jura Superstition. Wir haben den Jura Whisky probiert. ... Mehr lesen


Whisky

Leichtmatrose: Talisker Skye im Test

Veröffentlicht am 29. Oktober 2016 | von Samuel

Talisker Whiskys stehen für Torf, Rauch und den Chilli-Catch. Mit dem Talisker Skye soll nun ein NAS das neue Flagschiff der Destillerie werden. Kann der Leichtmatrose im Tasting überzeugen? ... Mehr lesen


Whisky

Stürmische Romanze: Talisker Dark Storm im Test

Veröffentlicht am 13. Mai 2016 | von Lukas

Ein Whisky wie eine stürmische Romanze: Der Talisker Dark Storm ist aufbrausend, wuchtig und leidenschaftlich. Aber taugt er auch für eine längere Beziehung? Unser Whisky-Test zum rauchigsten Talisker aller Zeiten... Mehr lesen


Whisky

Wilde Insel, milder Whisky: Jura 16 Jahre im Test

Veröffentlicht am 29. März 2016 | von Lukas

Wilde Natur, milde Aromen - die Whiskys von der Isle of Jura sind ganz anders als die torfig-rauchigen Stampfer von der Schwesterinsel Islay. Schlummert im harmonischen 16-jährigen ein Geheimtipp für Genießer? ... Mehr lesen


Whisky

Zeig mir das Meer: Scapa 16 Jahre im Test

Veröffentlicht am 10. April 2015 | von Lukas

Ein ungetorfter Insel-Whisky aus dem hohen Norden: Dabei kann es sich nur um Scapa handeln. Von Kennern geschätzt, kommt der 16-jährige heute zum Whisky-Test in unser Nosing-Glas... Mehr lesen


Nach oben ↑