Gesponsert

Veröffentlicht am 4. November 2014 | Foto: André Hofmeister / Flickr

0

Havana Club sucht #Spontaneros

Sponsored Video – Kubanischer Rum ist nicht ohne Grund legendär: Zuhause in unzähligen Bars auf der Welt, transportiert er ein unbeschwertes und hochprozentiges Lebensgefühl. Wer schon einmal auf Kuba war, wird sich über die Spontanität der Einheimischen ohnehin gewundert haben: Der Zug fährt heute nicht – na dann vielleicht morgen! Das Auto ist auch schon wieder kaputt – egal, abends ist trotzdem Fiesta auf der Straße! Diese spontane und einzigartige Lebenseinstellung will Havana Club mit einer neuen Aktion einfangen.

Ein sprechendes Plakat sorgt für schrägen Spaß

„#Spontanero gesucht“ heißt es daher ab sofort. Die Frage: Sind wir Deutschen so #spontanero wie unsere kubanischen Freunde? Der Ort: Eine ganz normale Bushaltestelle irgendwo in Deutschland. Die Aktion: Ein sprechendes Havana-Club-Plakat überredet Passanten zu spontanen und witzigen Aktionen. Gefilmt wurde das Ganze von einer versteckten Kamera. Das Ergebnis: Fragende Gesichter, spontane Tanzeinlagen und unentdeckte Talente! Die vermutlich größte Überraschung aber ist, wie viele Wartende auch plötzlich #Spontanero sein wollen und mitmachen.

#Spontanero sein und Überraschungspakete gewinnen

Auf der Facebook-Seite von Havana Club geht die Aktion weiter. Hier können Fans die eigene Spontanität bei verschiedenen Gewinnspielen unter Beweis stellen und zum waschechten #spontanero werden. Dazu werden kleine Aufgaben gestellt, die innerhalb von 48 Stunden erledigt und mit einem Beweisfoto oder Videoclip dokumentiert werden sollen. Wer mitmacht, hat die Chance auf eins von fünf exklusiven Havana Club-Überraschungspaketen.


Schlagworte:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Über den Autor

Lukas

ist immer auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen. Der Gründer des Alkoblogs liebt intensiven und abwechslungsreichen Whisky und Bourbon. Im Test stellt er aber auch andere Spirituosen wie Rum oder Gin auf die Probe. Und in der Bar darf es auch mal ein klassischer Cocktail sein.


Nach oben ↑

Mehr in Gesponsert
Feuer & Flamme: Jack Daniels unterstützt ungewöhnliche Ideen

Bourbon-Hersteller Jack Daniels unterstützt kreative Köpfe bei der Umsetzung ihrer Ideen. Wer sich bewirbt, kann bis zu 7.000 Euro bekommen. Wir stellen die neue Kampagne vor

Schließen