24 edle Spirituosen als 5 cl Miniatur befinden sich im Foodist Spirituosen-Adventskalender 2017 (Foto: Foodist)

Die Adventszeit rückt näher und damit auch die Zeit des Beisammenseins und des Genießens. Wer den spirituosenbegeisterten Partner, einen guten Freund oder sich selbst mit einer originellen Idee überraschen möchte, der sollte einen Blick auf den Foodist Spirits-Adventskalender werfen. Hinter den Türchen dieses ansprechend gestalteten Kalenders verbergen sich 24 hochwertige Spirituosen und Liköre von Craft-Destillerien und Manufakturen. So gilt es jeden Tag ein neues Destillat als 5 cl Miniatur zu entdecken.

Besonderen Wert haben die Macher von Foodist darauf gelegt, dass sich nicht die typischen 08/15-Spirituosen in ihrem Adventskalender befinden. Deshalb haben sie sich Unterstützung beim Drink-Syndikat (bekannt für seine Cocktailboxen) gesucht. Gemeinsam haben die Experten insgesamt 24 edle Spirituosen kuratiert, die noch nicht jeder kennt. Überwiegend regionale Destillate treffen dabei auf internationale Abfüllungen, von denen einige echte Geheimtipps sind. Was genau sich in dem Kalender verbirgt, wird bewusst nicht verraten – der Überraschungseffekt soll gewahrt bleiben.

Was ist im Foodist Spirituosen-Adventskalender genau drin?

Einige Anhaltspunkte findet man in der Beschreibung des Adventskalenders auf der Foodist-Webseite allerdings dann doch: So soll ein Schlehen-Gin aus Hamburg, ein Single Malt Whisky aus der kleinsten Destillerie Schottlands und ein in Mosel-Weinfässern nachgereifter Rum die Genießer erfreuen. Und wer im folgenden Video genau hinschaut, kann noch weitere Spirituosen erspähen, die sich hinter den Türchen verbergen:

Wer es ganz genau wissen will, kann zudem die enthaltenen Spirituosensorten in der Zutatenliste ablesen. Nimmt man sich damit die Vorfreude auf den Adventskalender? Keineswegs, denn die Marken und Destillerien bleiben überwiegend dennoch ein Geheimnis und werden erst gelüftet, wenn man am entsprechenden Tag das Türchen im Foodist-Kalender öffnet.

Leckere Cocktail-Rezepte zu jeder Spirituose

Ein beiliegendes, schön gestaltetes Booklet liefert Informationen zu verschiedenen Spirituosensorten und ihren Besonderheiten. Zusätzlich befinden sich hinter jedem Türchen zwei Cocktail- oder Longdrink-Rezepte, die von erfahrenen Bartendern kreiert wurden. Wer möchte kann sich aus den Spirituosen des Kalenders also auch jeden Tag einen leckeren Drink mixen. Hinter dem Türchen mit der Zahl 0 befindet sich zusätzlich ein Glas, welches die Entdeckungstour durch die Welt der Craft-Spirituosen begleitet.

Der Foodist Spirituosen-Adventskalender 2017 liefert 24 Überraschungsmomente für Genießer (Foto: Foodist)
Der Foodist Spirituosen-Adventskalender 2017 liefert 24 Überraschungsmomente für Genießer (Foto: Foodist)

Für wen eignet sich der Foodist-Spirits-Kalender 2017?

Insbesondere Einsteiger erhalten mit dem Foodist Spirituosen-Adventskalender 2017 die Möglichkeit, viele neue Sorten und Marken kennenzulernen und Tag für Tag herauszufinden, was ihnen am besten schmeckt. Und wer weiß, vielleicht ist ja sogar eine neue Lieblingsspirituose dabei, die man ohne den Kalender nie verkostet hätte? Aber auch fortgeschrittene Genießer können hinter den Türchen viel Spannendes in flüssiger Form entdecken. Das schöne Design des Adventskalenders macht ihn zudem zum idealen Geschenk für alle, die gerne hochwertige Spirituosen genießen. Die Miniaturen sind mit 5cl gar nicht mal so klein und eignen sich auch prima zum Teilen mit dem Partner oder dem besten Freund.

Der Kalender kostet regulär 119,90 Euro. Aktuell erhält man ihn mit „Early-Bird“-Rabatt zum Preis von 109,90 Euro versandkostenfrei nach Hause geliefert.

   Foodist Adventskalender 2017 jetzt bestellen…

Und noch ein Tipp: Falls ihr oder der Beschenkte auf leckere Craft-Biere steht – auch hierfür hat Foodist den passenden Adventskalender 2017 im Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*