Likör

Veröffentlicht am 14. Februar 2015 | Foto: The Famous Steal

1

The Famous Steal bringt stilvolle Limetten-Drinks ins Glas

„Limette: Grün, sauer, vielseitig“, titelte schon die Apotheken-Umschau und die muss es ja schließlich wissen. Doch Vertrauen ist gut, Kontrolle noch besser. Deshalb kurzer Alkoblog-Faktencheck zur Limette: Grün – stimmt, sauer – stimmt auch. Und vielseitig ist die Limette allemal. Man überlege nur, was man aus der „kleinen Grünen“ alles zaubern kann: Caipirinha, Mojito, Daiquiri, Margarita, Moscow Mule – um nur die bekanntesten Cocktails zu nennen. Und mit dem Limettenlikör The Famous Steal kommen jetzt noch einige leckere Kombinationsmöglichkeiten dazu, an welche die Apotheken-Umschauer vermutlich noch gar nicht gedacht haben.

The Famous Steal mit SodaErfunden wurde der Famous Steal im Jahr 2011 von Barbetreiber Mario Lorek aus Lippstadt. Er war auf der Suche nach einer Möglichkeit, um Drinks auf Limettenbasis noch einfacher mixen zu können. Die Lösung: Ein Likör auf Vodkabasis mit Limetten und Zucker. Ins Glas kommt der Famous Steal mit 3-5 Eiswürfeln (je nachdem ob es ein einfacher oder doppelter sein soll) und einer Limettenscheibe. Auch Rezepte für einen Caipi mit Steal, einen Famous Mule oder einen „Aufgesprizzten mit Steal“ als Alternative zum Sommer-Klassiker Hugo finden sich auf der Famous-Steal-Webseite.

Der Famous Steal zielt dabei ganz bewusst auf eine Klientel, die ihre Spirituosen stilvoll auf Eis oder in Form eines Mischgetränks genießen möchte. Der schnelle Shot zwischendurch ist nicht die Sache des Steal. Im Geschmack ist der Limettenlikör angenehm mild, mit erfrischender Limettennote und trinkt sich sehr süffig. Als vorgemischter Drink ist er deshalb auch für alle interessant, die eine schnelle und unkomplizierte Variante suchen, um Cocktails für eine Party zu mischen.

Die Spirituose wird von einer lokalen Brennerei in Westfalen hergestellt. In der Region avancierte der „Steal“ schnell zum beliebten Szenedrink. Mittlerweile ist der Limettenlikör auch überregional und im Internet erhältlich und findet immer mehr Anhänger. Die Limette ist eben nicht nur grün, sauer und vielseitig – sondern auch verdammt lecker!



One Response to The Famous Steal bringt stilvolle Limetten-Drinks ins Glas

  1. Mario Lorek says:

    Vielen Dank für den schönen Artikel! Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Über den Autor

Lukas

ist immer auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen. Der Gründer des Alkoblogs liebt intensiven und abwechslungsreichen Whisky und Bourbon. Im Test stellt er aber auch andere Spirituosen wie Rum oder Gin auf die Probe. Und in der Bar darf es auch mal ein klassischer Cocktail sein.


Nach oben ↑

Mehr in Likör
Apfellikör aus Deutschland: Badische Lösung im Test

Mit der Badischen Lösung kommen ein Apfel- und ein Walnusslikör ins Glas. Wir stellen die deutschen Erzeugnisse vor und probieren, wie gut sie schmecken

Schließen