1
Ron Zacapa XO
Der Ron Zacapa XO ist ein beeindruckender Rum vom ersten bis zum letzten Tropfen. Das vielschichtige und feinsinnige Geschmacksportfolio greift Zahn in Zahn wie ein gut geöltes Uhrwerk. Der enorm lange Abgang krönt diesen alten Rum, der Genießer zuverlässig in seinen Bann zieht. Der Ron Zacapa XO ist seinen derzeitigen Preis von ca. 85 Euro definitiv wert. Große Qualität und eine Pflichtflasche für jede gut sortierte Rum-Sammlung.Read full review
96
2
Ron Zacapa 23
Beim Ron Zacapa merkt jeder schnell, dass er es mit einem sehr guten Rum zu tun hat. Zwar ist der Geruch vielleicht nicht ganz seine Stärke, doch in der Königsdisziplin Geschmack zieht er dafür gleich alle Register. Rund und ausgewogen mit Holz, Milchkaffee, Schokolade und viel mittelamerikanischem Charme zieht er mich in seinen Bann. Gerne wieder.Read full review
94
3
Ron Relicario Rum
Der Ron Relicario ist eine echte Überraschung: Leicht und mild verwöhnt er unseren Gaumen mit nussigen und herb-holzigen Aromen. Ein gelungener, sehr harmonischer Rum, der eine größere Aufmerksamkeit verdient hätte. Für uns einer der Geheimtipps unter den Premium-Rums und ein perfekter Begleiter für warme Sommerabende. Für weniger als 30 Euro pro Flasche eine sehr gute Wahl.Read full review
93
4
Havana Club Selección de Maestros
Den günstigen Havanna Club Rum aus dem Supermarkt kennt jeder. Die Seleccion de Maestros legt da noch eine gute Schippe drauf: Dieser Rum ist pur genießbar. Die feinen Aromen greifen perfekt ineinander und machen den Kubaner zu einem überaus angenehmen Begleiter für den Feierabend. Nicht der komplexeste Rum, aber abwechslungsreich und sehr überzeugend. Für 45-50 Euro kein Schnäppchen und dennoch ein schönes Geschenk für alle, die mehr von ihrem Rum erwarten.Read full review
92
5
Plantation Barbados 5 Jahre
Mit dem Plantation Barbados haben wir einen jungen aber dennoch komplexen Rum vor uns. Die Balance zwischen Süße und Würze ist gut gelungen. Ein Easy-Drinking-Rum, unkompliziert aber mit Wucht und Power - Zuckerrohr und Peitsche. Mit 25 Euro fair bepreist.Read full review
88
6
Mount Gay XO im Rum-Test
Der Mount Gay XO ist im Tasting sehr gefällig. Im Gegensatz zu anderen Premium-Rums ist er nicht übermäßig süß, sondern überzeugt durch eine gute Balance aus Würze und Süße. Laut Hersteller wird der XO-Rum aus 7- bis 15-jährigen Rums geblendet. Hierfür und die gebotene Qualität erscheint der Preis von rund 36 Euro sehr fair.Read full review
88
7
Plantation XO 20th Anniversary Rum
Man muss es schon süß und üppig mögen, sonst wird einen der Barbados Plantation 20th Anniversary nicht begeistern. Der ist ein exzellenter Dessert-Rum und ideal für den Abschluss eines guten Essens geeignet. Die Süße von Kokos und Vanille wird sehr gut in die herberen Eichenholz- und Cognac-Aromen eingebunden. Ein besonderes Geschmackserlebnis.Read full review
87
8
Dictador Solera 20
Der Dictador 20 überzeugt durch Ausgewogenheit und eine runde Geschmackkomposition. Starke süße und tropische Aromen sucht man hier vergebens. Dieser Dictador ist eher bei würzigeren Aromen wie Eichenholz, Kaffee und dunkler Schokolade. Dabei macht er seine Sache sehr gut und gefällig. Im direkten Vergleich steckt er den jüngeren Dictador 12 in die Tasche.Read full review
85
9
Ron Esclavo XO
Der Ron Esclavo XO aus der Dominikanischen Republik ist definitiv ein Rum für Süßschnäbel. Wie es bei sehr lang gelagerten Rums häufig vorkommt, ist auch dieser XO-Rum über die Jahre sehr süß und mild geworden. Zwischen den Zuckerkaskaden ist der Ron Esclavo aber durchaus facettenreich. Wer auf süße Sachen steht wird mit diesem Rum glücklich, wer es ernster mag, lässt besser die Finger davon.Read full review
85
10
Doorly`s Rum 5 Jahre
Ein wunderbar frischer und fruchtiger Rum von der Insel Barbados, der sanft auf der Zunge liegt und sich angenehm pur trinken lässt. Mit exotischen Früchten und leichter Vanillenote hat er uns auf Anhieb gut gefallen. Für Einsteiger sehr gut geeignet.Read full review
84
11
Dictador XO Perpetual
Obwohl dieser extra alte Dictador Perpetual im Solera-Verfahren 21 bis 32 Jahre reift, ist er nicht übermäßig süß. Die Aromen sind sehr gut ausbalanciert mit viel Schokolade, Holz, Vanille und dezenter Frucht. Ein exzellenter Rum. Der recht hohe Preis von ca. 80 Euro ist ein kleiner Wermutstropfen. Read full review
82