Aberfeldy

Aberfeldy ist eine Destillerie am Rande der gleichnamigen Ortschaft mitten in den schottischen Highlands. Die Brennerei wurde 1896 von den Brüdern John und Tommy Dewar gegründet und liegt unweit des Flusses Tay. Sie verfügt über vier Brennblasen, in welchen jedes Jahr rund 2,6 Millionen Liter Whisky gebrannt werden.

Viel Whisky für die Dewars-Blends – aber auch fruchtige Single Malts

In der Anlage entstehen vor allem Malt Whiskys für die Blends der Marke Dewar’s. Doch auch ein gelungener Single Malt mit dem Namen Aberfeldy ist erhältlich. Neben dem Aberfeldy 12 Jahre wird eine 18-jährige und eine 21-jährige Abfüllung herausgegeben. Die Lagerung und Abfüllung nicht mehr vor Ort, sondern zentral in der Nähe von Glasgow. Vom modern gestalteten Besucherzentrum der Aberfeldy-Destillerie starten regelmäßig Touren, deren Highlight die großen kupfernen Brennblasen im Stillhouse sind. Sie stehen vor einer großen Fensterfront, die zur Kühlung je nach Bedarf geöffnet werden kann.


Hier erfahrt ihr mehr über die Whiskys von Aberfeldy:



Whisky

Aberfeldy 12 Jahre im Test

Veröffentlicht am 8. März 2014 | von Lukas

Die Aromen eines ganzen Obstkorbes stecken im 12-jährigen Single Malt von Aberfeldy. Im Whisky-Test begeistert er mit einem komplexen Geschmacksbild unsere Tester. ... Mehr lesen


Nach oben ↑